Markus >= FREAK?!
Markus >= FREAK?!



Markus >= FREAK?!

  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


http://myblog.de/m1llo

Gratis bloggen bei
myblog.de





Blutige Tränen

CARO was auch immer ich sage... ICH LIEBE DICH !

Ich weis einfach nicht was ich tun soll.

Ich hab einfach schon zuviel getan.

Zuviel erwartet.

Gehofft, gebangt und darauf gewartet die Zeit mit dir zu verbringen.

Ich höre mir immer und immer wieder dieses Lied an.

Ein Lied das mich einfach nur an den Versuch erinnert unsere Wunden zu heilen, über alles hinweg zuschauen, und uns wieder zu vertrauen.

Es war alles was ich wollte. Alles was ich erhofft hatte. Alles was in dieser Zeit gesagt wurde hat nicht geholfen. So sehr ich es auch gehofft habe.

Und was passiert jetzt mit uns?

Haben wir uns wirklich alles gegeben?

Musste die Hoffnung wirklich so erstickt werden?

Der Streit ist eskaliert.

Du hast mal wieder die Schnauze voll von meinem geweine.

Ein Wort gibt das Andere, ich fang an Dinge zu sagen die dich verletzten.

Nein sie verletzen nicht ... sie fügen dir wohl richtige Wunden in deine Seele.

Ich wüsste so gern wie es dir Momentan geht.

Was du Momentan fühlst.

Ob du an mich denkst.

Ich habe soviel über uns nachgedacht.

Soviele Stunden in einer mischung zwischen Tod und Leben gehongen, keine ahnung auf welcher Seite ich lieber wäre.

Aber eins wusste ich immer! Wenn es nicht deine Seite ist mächte ich da auch nicht hin.

Warum haben wir es so weit kommen gelassen?

Warum sind wir nicht einfach aufeinander zugekommen statt uns weiter von einander wegtreiben zu lassen.

Die Zeit mit dir war die schönste meines Lebens.

Jetzt muss ich zusehen wie sie in meinen Armen gestorben ist.

Wie aus Zuneigung Hass wird.

Und aus etwas Besonderem ein NICHTs.

Ich schreibe gerade mit dir im ICQ.

Ich schreibe soviel.

Soviel Unwahrheit.

Alles nur weil ich nicht weiter weis.

Nicht weis was ich machen soll.

Es ist einfach nicht zum aushalten.

Das Messer an meinem Arm merk ich schon lange nicht mehr.

Ich sehe es nur noch über meinen Arm gleiten.

Deine Initialien kommen in einem tiefen Rot auf meiner Haut hervor.

Und in diesem Moment würde ich in deinen Armen Sterben.

Es ist soviel geschehen.

Ich werd es wohl nie wieder gut machen können.

 

ICH LIEBE DICH!!!

 

 

18.9.08 18:59
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung